Solo (Surakarta)

 

Von Yogya aus fuhren wir ungefähr eine Stunde mit dem Zug nach Solo. Dort besuchten wir einen der beiden Königspaläste. Vor allem wollten wir den Gamelan spielen hören, das typische Musikensemble Indonesiens, bestehend aus unterschiedlichen Instrumenten wie Bronzegongs, Metallophone, Trommeln und Flöten. Hier ein paar Hörproben, die ich im Netz gefunden habe: https://www.youtube.com/watch?v=qIq8LNbYKT8&list=RDsZZTfu4jWcI&index=5, https://www.youtube.com/watch?v=mhUrZ1ahcqI&list=RDsZZTfu4jWcI&index=25, https://www.youtube.com/watch?v=p3HwqqiVxbE&index=14&list=RDsZZTfu4jWcI.

Im Palast selbst gab es nicht allzu viel zu sehen, vor allem verschiedenste Souvenirs, die die Königsfamilie von ihren Reisen mitgebacht hatte. Darunter waren auch zwei goldene Löwen aus Berlin. Außerdem konnte man die Mitglieder der Familie auf unterschiedlichen Bildern bewundern, auch Fotos mit berühmten Besuchern waren dabei.

IMG_6259IMG_6266IMG_6268IMG_6269IMG_6270IMG_6272IMG_6275IMG_6276IMG_6278

Oben die einzelnen Instrumente des Gamelan, unten der Markt in Solo.

IMG_6303IMG_6307IMG_6309IMG_6315

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.